Therapie mit allen Sinnen: Impacttechniken

Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Frauke Niehues
Dipl.-Psych.
20. - 21.05.2022
Rottweil
€ 330,-
€ 290,- für MEG-Mitglieder

Impacttechniken*  sind Methoden, die Emotionen aktivieren und alle Sinne ansprechen.

Hierdurch erzielen sie eine erstaunliche Wirkung:
•    Sie machen komplexe Konzepte erlebbar und begreifbar
•    Sie erreichen oft die Wurzeln von Emotionen und Verhalten
•    Sie verändern häufig selbst festgefahrene kognitive Konzepte
•   Sie führen zu besonders guten Gedächtnisprozessen und wirken besonders tief und nachhaltig.

 

Hierbei benötigt man für eine Impacttechnik oft nur sehr wenig Zeit, manchmal nur einige Sekunden, selten mehr als ein paar Minuten.

Alle Impacttechniken sind ressourcen- und lösungsorientiert angelegt und mit allen Therapierichtungen kombinierbar.

In dem Seminar lernen Sie Impacttechniken für verschiedene Fragestellungen, Störungsbilder und Konzepte kennen und lernen eigenständig neue Impacttechniken zu kreieren.

Beispiel für eine Impacttechnik:
Ein Klient hat im Rahmen von Mißhandlung oder Mißbrauch ein sehr schlechtes Selbstwertgefühl aufgebaut. Der Therapeut nimmt nun einen 20 Euro Geldschein, hält ihn hoch und fragt den Klienten: „Was ist der wert?“. Der Klient antwortet üblicherweise: „20 Euro.“. Daraufhin zerknüllt der Therapeut den Geldschein, schmeißt ihn auf den Boden, tritt darauf u.ä. . Er mißhandelt ihn quasi. Danach nimmt er ihn wieder auf, entfaltet ihn und fragt: „Was ist er wert?“

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Seminarzeiten:
Werden noch veröffentlicht....

Über Frauke Niehues:
Frauke Niehues ist approbierte Psychotherapeutin in eigener Praxis und in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Sie ist Dozentin an mehreren Universitäten, leitet gemeinsam mit Manfred Prior die MEG-Regionalstelle Frankfurt-Gießen und führt ein Portal für Hoch-und Höchstbegabung. Darüber hinaus ist sie Gründerin des Spenden- und Gemeinschaftsprojekts „Methodenschatz“, in dem renommierte KollegInnen kostenfrei Methoden zur Verfügung stellen und soziale Projekte unterstützen. Einen Überblick über Ihre Angebote findet man unter www.frauke-niehues.net

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.