ANMELDUNG ÜBER HEIDELBERG Das Trio. Von der Herkunfts- zur Hinkunftsfamilie: Hypnosystemische Mehrgenerationentherapie

Referenten: Termin: Teilnahmegebühr:
Gunther Schmidt
Dr.med. Dipl.rer.pol.
18.02. - 21.02.2021
Do 14 - So 14 Uhr
Heidelberg

€ 490,- bis 15.10.2020
€ 580,-  ab 16.10.2020
MEG-Mitglieder jeweils € 20,- Ermäßigung

Kris Klajs,
Dipl.-Psych.

   

Bernhard Trenkle
Dipl.-Psych.,
Dipl.-Wi.-Ing.



 

   

Von Gunther Schmidt und Bernhard Trenkle gibt es mehrere mehrtägige Seminare unter dem Titel das Duo. Diese fanden mit unterschiedlichen Themen so durchschnittlich alle 5 Jahre statt. 2021 machen wir nun zum ersten Mal ein Trio.

Von Gunther Schmidt stammt der Begriff „die Hinkunftsfamilie“. Kris Klajs erweiterte die klassische familientherapeutische Genogramm-Arbeit mit einer Zukunftsperspektive und berücksichtigt in seiner hypno-systemischen Arbeit zukünftige – selbst noch nicht geborene – Generationen.
Bernhard Trenkle blieb auch nach der systemischen Wende der Heidelberger Gruppe immer auch etwas der Mehrgenerationenperspektive von Boszormenyi-Nagy verbunden. Als führender Ericksonianer ist er natürlich ziel- und lösungsorientiert.

Gunther Schmidt, Kris Klajs und Bernhard Trenkle wollen in diesem Workshop ihre verschiedenen Konzepte darstellen und den Teilnehmern facettenreich die hypnosystemische Mehrgenerationentherapie vermitteln.

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Seminarzeiten:
Do 14 - 21 Uhr
Fr  9 - 19 Uhr
Sa 9 - 19 Uhr
So  9 - 14 Uhr

Über Gunther Schmidt, Dr.med., Dipl.rer.pol.:
Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ist Gründer und Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg und ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der SysTelios-Klinik Siedelsbrunn für psychosomatische Gesundheitsentwicklung. Er ist Mitbegründer und Lehrtherapeut der Intern. Gesellschaft für Systemische Beratung und Therapie(IGST), Mitbegründer und Lehrtherapeut des Helm-Stierlin-Instituts für systemische Beratung, Forschung und Therapie (HSI), Ausbilder und (von 1984- 2003) 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose, Mitgründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Träger des Life Achievement Awards der deutschen Weiterbildungsbranche. Er gilt international als Pionier der systemisch- lösungsorientierten Beratungsansätze und als Begründer der hypnosystemischen Konzeption in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Organisationsentwicklung (integratives Modell, das die offenen und verdeckten Kompetenzen der Kunden für diese optimal nutzbar macht). Autor zahlreicher Fachpublikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video- Publikationen). www.meihei.de

Über Kris Klajs, Dipl.-Psych.:
Gründer des polnischen Milton Erickson Instituts. Er ist Vorstandsmitglied der International Society of Hypnosis und der Hauptorganisator des nächsten ISH-Weltkongresses für Hypnose 10.-13.6.2021 in Krakau. Er hat ein hohes Ansehen in Polen und international. Es ist ungewöhnlich, dass er als Psychologe der aktuelle Präsident der psychotherapeutischen Sektion der polnischen psychiatrischen Gesellschaft ist. Das dürfte weltweit sehr selten sein, dass ein Psychologe eine Ärztegesellschaft präsidiert.

Über Bernhard Trenkle, Dipl.Psych. Dipl.Wi.-Ing.:

Mitglied des Direktoriums der Milton Erickson Foundation Phoenix, USA (seit 1999) und im Vorstand der International Society of Hypnosis ISH (seit 2006), von 1984-2003 im Vorstand der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G.) und von 1996-2003 als deren 1. Vorsitzender, Gründungsherausgeber des M.E.G.a.Phon (1984-1998), 1999 Lifetime Achievement Award der Milton Erickson Foundation, USA. Ausbildung in Hypnotherapie und Familientherapie (Stierlin, Heidelberg). 
Von 1982-1986 Uniklinik Heidelberg Stimm- und Sprachabteilung (Arbeit mit erwachsenen und jugendlichen Stotterern, Stimmpatienten). Seit 1986 eigene Praxis in Rottweil. Organisator der Evolution of Psychotherapy Konferenz 1994 in Hamburg mit 6000 Teilnehmern und Organisator mehrerer anderer Großkongresse mit über 1000 Teilnehmern. www.meg-rottweil.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.